Thrombozytenreiches Plasma

Hintergrund

Thrombozyten sind die Blutplättchen, die kleinsten Zellen des menschlichen Blutes. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung und damit der Heilung von Wunden. Dazu enthalten Thrombozyten eine Vielzahl von Wachstumsfaktoren. Thrombozytenreiches Plasma (Platelet Rich Plasma – PRP) wird aus Vollblut gewonnen und während des Herstellungsprozesses von den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) und dem Thrombozytenarmen Plasma getrennt.

Anwendungsgebiete

Angewendet werden kann das Thrombozytenreiche Plasma bei Sehnenentzündungen, Gelenkleiden wie z.B. Arthrose, schlecht heilenden Wunden und unterstützend bei der Knochenbruchbehandlung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Herstellung und Anwendung von Thrombozytenreichem Plasma erhalten Sie auf Wunsch von unserem Praxisteam.